News

BASE Leuchte



Schlank und effizient:

LED-Feuchtraumleuchte BASE überzeugt mit Robustheit und Langlebigkeit

 

Robuste Außenhaut, energiesparende und langlebige LED-Technologie im Inneren: Die OEM Systems Group zeigt mit der LED-Feuchtraumleuchte BASE, wie sich Kosten- und Energieeffizienz mit einem modernen Design und überzeugenden Leistungsdaten verbinden lassen. Neben der Standard-Konfiguration sind jetzt auch High-Efficiency-Varianten erhältlich.

 

Bereits die Standardausführung der LED-Feuchtraumleuchte der Marke ZALUX bietet weit mehr als „nur“ Standard und überzeugt mit einer Leuchteneffizienz von 110 lm/W sowie einer Lebensdauer von mindestens 50.000 Stunden. Noch darüber hinaus geht die Version BASE HE (für High Efficiency): Sie punktet mit einer Effizienz von 135 lm/W sowie mindestens 70.000 Stunden Lebensdauer. Mit 4000 oder 6000 Lumen sowie einer Farbtemperatur von 4000 K stellt die Leuchte den passenden Ersatz für alte Applikationen mit T8 Leuchtstofflampen dar. Höchste Zuverlässigkeit und Beleuchtungsqualität stellen die integrierten BAG Komponenten der neuesten Generation sicher, vom LED-Modul (K-Serie) bis zum Betriebsgerät (LCS-Serie).

 

BASE unterscheidet sich zudem mit ihrem Konstruktionsprinzip schon auf den ersten Blick von vielen gängigen Varianten: Das einteilige Leuchtengehäuse aus schlagfestem, UV-stabilisiertem Polycarbonat sorgt in Verbindung mit verklebten Endkappen für ein Maximum an Zuverlässigkeit. Da ein Öffnen über die gesamte LED-Lebensdauer unnötig ist, wird die Dichtheit gemäß Schutzart IP66 jederzeit sichergestellt. Ein Schwachpunkt alter Bauformen gehört damit der Vergangenheit an. Die Schlagfestigkeit der Leuchte entspricht zudem der Schutzklasse IK08.

 

Sie ist als Einzelleuchte oder Leuchte mit Durchgangsverdrahtung für verschiedenste Anwendungsbereiche mit erhöhten Schutzanforderungen geeignet, etwa für Produktions- und Lagerhallen, Gänge und Treppenhäuser ebenso wie für Tunnelanlagen, Parkhäuser oder Keller. Die Leuchten sind LABS-frei (lackbenetzungsstörende Substanzen) und damit auch für Lackieranlagen in der Automobilindustrie geeignet. Ebenso lassen sich die Leuchten bedenkenlos in der Lebensmittelindustrie einsetzen: Sie entsprechen den Vorgaben des Lebensmittelrechtes im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 (HACCP) Anlage II Kapitel I Ziffer 2 a, b Kapitel II Ziffer 1c im Bereich von Leuchten.

 

Die kompakten Maße von 67 x 78 x 640/1200/1480 Millimetern (H x B x L) bieten nicht nur ästhetische Vorteile, sondern bringen zugleich eine Einsparung des Transportvolumens um rund 40 Prozent mit sich – Logistik- und Kostenvorteile, von denen OEM-Kunden direkt profitieren. Der schnelle Anschluss mit Stucchi-Stecker oder einem anderen IP66-Anschluss sorgt für eine einfache, zeitsparende Montage. Aufgrund der verschiebbaren Montageclips lassen sich BASE Leuchten schnell und flexibel montieren. Das Plug & Play Konzept ermöglicht eine werkzeuglose, schnelle und einfache Montage an Wänden und Decken.

 

 





Kontakt

Hotline

+49 2932 9000 9800

Fragen? Hilfe?
Ansprechpartner Vertrieb
Standorte
Newsletter
12